Stiftung Feschtland

Der Name ist neu - die Werte sind geblieben: Aus dem Verein BrockiGrischun wurde die Stiftung Feschtland


Der Verein BrockiGrischun entwickelte sich in den letzten 30 Jahren zum Kompetenzzentrum für Arbeitsintegration. Mit sieben Betrieben, verteilt auf die drei Ressorts Arbeitsintegration, Brockenhäuser und Werkstätten, hatte die Organisation eine Grösse erreicht, die eine durchdachte Reorganisation mit neuer Rechts- und Unternehmensform nahelegte.


Die bisherigen Betriebsnamen BrockiGrischun, EcoGrischun, ReproGrischun sowie BikeGrischun werden unter der neuen Dachmarke Stiftung Feschtland vereint. So tritt die Stiftung künftig mit all ihren Leistugnen als Einheit auf. So werden alle Brockenhäuser und Werkstätten nach der Stiftung benannt. Beispielsweise: "Feschtland Brocki Chur" oder "Feschtland Bikewerkstatt". Mit den Standorten in Chur, Ilanz, Davos und Landquart, bietet die Stiftung Feschtland ein breites Angebot an Arbeitsintegration im Kanton Graubünden an.


Die Unternehmensmission bleibt auch als Stiftung Feschtland unverändert: "Wir fangen jeden Menschen ganzheitlich auf, begleiten ihn umfassend und ermöglichen damit die Integration in die Arbeitswelt." Nachhaltigkeit, ökologisches und soziales Denken wird in allen Ressorts grossgeschrieben. Über 150 Menschen mit und ohne Handicap finden bei uns eine Arbeitsstelle. welche ihren Möglichkeiten entspricht.



Stiftung Feschtland - Sieben Betriebe eine Vision - Auffangen, was andere wegwerfen


Nachhaltigkeit, ökologisches und soziales Denken wird bei den sieben Betrieben der Stiftung Feschtland (ehem. Verein BrockiGrischun) gross geschrieben. Die sieben Betriebe bestehen aus den Brockis mit Standorten in Chur, Ilanz, Davos und Landquart, den Feschtland Werkstätten Recycling, Industrie und Kreativ (ehemals EcoGrischun), der Feschtland Holzwerkstatt (ehemals ReproGrischun) und Feschtland Bikewerkstatt (ehemals BikeGrischun) in Chur.


Die Feschtland Brockenhäuser


Die Grossbrockenhäuser stehen ganz im Zeichen der Wiederverwertung von Gebrauchtwaren mit folgenden Arbeitsbereichen:

  • Verkauf von Gebrauchtwaren
  • Räumungen und Entrümpelungen
  • Umzüge und Transporte
  • Abholung wiederverwertbarer Güter


Die Brockis sind an den folgenden vier Standorten zu finden:

  • an der Pulvermühlestrasse 78 in Chur
  • an der Via Isla 35 in Schluein
  • an der Bahnhofstrasse 6 in Davos Dorf
  • ab Frühjahr 2022 an der Neugutstrasse 4 im Grischa Center in Landquart - Malans


Dort sind gut erhaltene Secondhand-Waren und Brocki-Schatzsucher gerne gesehen. In der Edelbrocki der Brocki Chur warten restaurierte Möbel im Shabby Chic auf einen neuen Besitzer.


Die Feschtland Werkstätten

Die Integartionswerkstatt bietet zwischen 60 – 70 Arbeitsplätze in den Bereichen der Industrie, Kreativwerkstatt und Recycling an. Die Plätze stehen Erwachsenen zur Verfügung, die auf Grund eines psychischen Handicaps in ihrer Leistung beeinträchtigt sind und eine IV-Rente beziehen. Die EcoGrischun fördert somit im Rahmen ihrer Möglichkeiten die Wiedereingliederung in einen Arbeitsprozess in der Wirtschaft oder sie kann eine Dauerstelle anbieten.


Die EcoGrischun freut sich über Elektroschrott, der Tag und Nacht deponiert werden darf. Im Eco-Lädali an der Rossbodenstr. 43 gibt es Recycling-Produkte, wie z.B. aus ausgedienten Gleitschirmen aus Eigenproduktion. Mehr finden Sie im Online Shop für Meins-Produkte.


Die Feschtland Holzwerkstatt

In der sozialen Holzwerkstatt bieten wir den uns zugewiesenen Menschen Struktur, Beschäftigung sowie handwerkliche Arbeit als ideales Übungsfeld. Ziel ist die Wiedereingliederung benachteiligter Menschen in den Arbeitsmarkt.


Im Zuge dessen werden an der Raschärenstrasse 63 alte, wacklige und übermalte Massivholzmöbel in antike Bijoux’s verwandelt. Weiter bekommen zum Beispiel alten Fensterläden einen neuen Anstrich oder Palettenmöbel werden nach Kundenwunsch hergestellt.


Feschtland Bikewerkstatt

Die Feschtland Bikewerkstatt am Rossboden 47 ist die E-Bike & Velowerkstatt der Stiftung. Als markenunabhängiger Anbieter werden Reparaturen, Service und Unterhalt vom Alltagsvelo bis zum Mountainbike angeboten. Im Laden werden neben den Marken Superior, EBike - das Original sowie My Boo Bambus Velos, auch Occasionvelos sowie vielfältiges Bike Zubehör verkauft.


Die Bikewerkstatt ist ebenfalls im Bereich Arbeitsintegration engagiert und bietet jungen Menschen mit oder ohne Handicap eine Arbeitsstelle oder Ausbildung an.

Stiftung Feschtland Arbeitsintegration

Die Arbeitsintegration findet bei uns betriebsübergreifend statt. So bietet die Stiftung Arbeitsplätze an für Personen, welche wieder in die Arbeit integriert werden.


Publikationen Stiftung Feschtland


Offene Stellen

Wir suchen Verstärkung: HIER gehts zu den offenen Stellen.